Gemeinnütziger und überparteilicher Verein zur Förderung von kulturellen und sozialen Projekten

 Home
 Ortsplan
 Verein
 Vorstand
 Projekte
 Bürgerrolle
 Termine
 Sponsoren
 Pressenotizen
 Berichte
 Aufnahmeantrag
 Mail
 Impressum
 Ellerau online

Neujahrsempfang des Vereins "WIR für ELLERAU e.V." am 05.01.2003

Anneliese Sievers in Ellerauer Bürgerrolle aufgenommen.

Bürgermeister Torsten Thormählen

Zum 4.ten Mal hatte der Verein "WIR für Ellerau e.V." zum Neujahrsempfang geladen. 

Der am 17. März 1997 gegründete Verein hat z.Z. ca. 70 Mitglieder und hat bis heute ein Spendenaufkommen von ca. 75.000 EUR zum Wohle der Gemeinde aufgebracht, bzw. vermittelt.

Demnächst wird das erste Buch mit einer Auswahl von Geschichten aus der Ellerauer-Geschichten-werkstatt veröffentlicht. Ferner soll in diesem Jahr die zweite Ausgabe des Buches "Kinder schreiben Geschichten über unser Ellerau" mit Unterstützung des Lehrer-Kollegiums unser Grundschule erscheinen.

Am heutigen Tage wurden folgende Ehrengäste begrüßt:

Helge Siegler, Dr. Gabriele Kötschau (Vizepräsidentin des Schleswig-Holsteinischen Landtages), Berndt Röder (Vizepräsident der Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg), Bürgermeister Torsten Thormählen, Winfried Zylka (Kreispräsident des Kreises Segeberg), Die Ehrenbürger Walter Bollmann und Edmund Sievers und Frauen sowie viele Vorsitzende der ortsansässigen Parteien, Vereine und Organisationen.

Schulleiter H.-J. Büll

Der Schulleiter Hans-Jürgen Büll begeisterte die Anwesenden wieder mit einer plattdeutschen Geschichte.

 

 

 

 

Joachim Dose mit Jasmin Techt (Art of Airbrush)Joachim Dose (Vorsitzender des Vereins "WIR für ELLERAU" bedankte sich noch einmal bei Jasmin Techt, die den Anhänger des Vereins (Rollender Botschafter Elleraus) mit Motiven von Ellerau verziert hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Höhepunkt der Veranstaltung war sicherlich die Aufnahme von Anneliese Sievers in die Ellerauer Bürgerrolle. Anneliese Sievers wurde am  15.02.1934 geboren und hat sich in über 30 Jahren für das soziale Engagement im DRK und in der Seniorenarbeit in Ellerau verdient gemacht. Herzlichen Glückwunsch

 

Anneliese Sievers, Dr. Gabriele Kötschau und Joachim Dose

1970-1974 ehrenamtlich bei den Seniorenveranstaltungen der Gemeinde gearbeitet

 

1972 Gründung des DRK Ortsvereins Ellerau
seitdem aktiv im Ortsverein in der DRK Bereitschaft, in der Kleiderkammer, im Möbeldienst und im Blutspendedienst.

 

1974-1998 bürgerliches Mitglied im Sozialausschuss der Gemeinde Ellerau

 

 

seit 1986 Vorsitzende des "Seniorenclub Ellerau" Ausbildung Übungsleiterin Trocken- und Wassergymnastik wöchentliche Fahrten mit den Senioren zur Wassergymnastik nach Barmstedt.

 

Winfried ZylkaWeitere Ansprachen und Glückwünsche für Ellerau und seine Bürgerinnen und Bürger kamen von 

 

Bürgermeister Torsten Thormählen
Dr. Gabriele Kötschau,
Vizepräsidentin des Schl.-Holst. Landtages
und Winfried Zylka,
Kreispräsident des Kreises Segeberg

 

 

Für die Zukunft hat sich der Verein "WIR für ELLERAU e.V." die Erweiterung der Terrassenanlage vor dem Bürgerhaus vorgenommen. Hier wurde ein entsprechender Antrag an den Bürgermeister gestellt. Sollte eine Baugenehmigung erteilt werden, soll dort eine Art Naturtribüne erstellt werden.

 

Der allseits bekannte und beliebte Frühschoppen findet in diesem Jahr am 01. Juni ab 10.00 Uhr vor dem Bürgerhaus statt.

 

man amüsierte sich prächtig

das kalte buffett

und auch der Sekt schmeckte

Klönschnack

Klönschnack

auch die Presse war anwesend

aufmerksam wurde den Rednern zugehört

viele Gäste waren der Einladung gefolgt

 

Text und Fotos: Harald Sies

 

 

 © 2003 - 2016 WIR für ELLERAU e.V.

zum Seitenanfang